Wohlstand für Alle

Wohlstand für Alle

Ep. 16: Olympiastadion: So blöde war die Weltrettung noch nie!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kommentare

Wohlstand für MICH!!!
by Wohlstand für MICH!!! on
Stimme Aurora zu. Schade, dass ihr den GFK-Begriff ein bisschen in den Dreck zieht. Sonst sehr augenöffnend. Vor allem weil ich Luisa Neubauer grundsätzlich erstmal vertraue und dementsprechend das Olympiastadion-Projekt nicht hinterfragt habe.
Humankapitalanleger
by Humankapitalanleger on
Wenn linke Gruppen keine Massen-Gegendemo mit Sitzblockaden vor dem Olympiastadion an diesem Tag durchführen, dann haben sie die Gefahr komplett unterschätzt. Ich hoffe darauf und sammle überall für diese Idee Unterstützer. Bei der Gegendemo und Blockade bin ich selbstverständlich dabei. Es liegt an den Kapitalismuskritikern zu entscheiden, ob der Kapitalismus am 12.06.20 es schafft, die Demokratie auszuhöhlen und den Protest zu töten - oder nicht.
Aurora
by Aurora on
Gut, dass ihr auf den neuen Geist des Kapitalismus hinweist. Allerdings finde ich es sehr schade, dass ihr euch mit dem Konzept der Gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg nicht wirklich auseinander gesetzt habt. So wie ihr es beschreibt, ist es ein Tool zur Manipulation. Das ist aber falsch verstanden. Denn eigentlich geht es darum, seine Bedürfnisse in Ich-Botschaften auszudrücken, ohne auf den anderen einwirken zu wollen. Es ist ausdrücklich Teil der Gewaltfreien Kommunikation seine eigenen Grenzen zu wahren und diese auszudrücken. Es gibt keinen Zwang auf die Wünsche des Gegenübers einzugehen, aber mit dieser Art der wertschätzenden Kommunikation ist es wahrscheinlicher sich gegenseitig unterstützen zu wollen. Ohne eine Schuld-Kommunikation zu verwenden und den anderen zu Handlungen zu drängen. Ganz im Gegenteil, Rosenberg hat Konfliktmanagement in Krisengebieten wo Krieg herrscht betrieben und konnte sehr erfolgreich zwischen Parteien vermitteln.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.